Die Fichte – Baum des Jahres 2017

By BdFH on 25. Oktober 2016 in Allgemein
0

In Deutschland wurde die Fichte zum Baum des Jahres 2017 ausgerufen.

Die Fichte ist wohl der bekannteste und wichtigste Baum in unseren Breiten.

Was schreibt Hildegard von Bingen über die Fichte?

“Die Fichte ist warm und feucht. Und wenn die Seuche das Vieh plagt und tötet, sollen frische Zweige vor (die Tiere) gelegt werden, damit sie ihren Duft aufnehmen. Oder die Tiere sollen unter diese Bäume geführt werden, und sie werden zu husten beginnen und ihre Faulstoffe auswerfen. Aber man muss darauf achten, dass sie nichts von diesem Baume fressen, damit sie nicht davon Schaden nehmen.”

Soweit also der Text bei Hildegard. Die Fichte besitzt einen sehr begrenzten Anwendungsbereich für die Tiergesundheit, eine Anwendung für den Menschen findet sich aber nicht bei Hildegard.

About the Author

BdFHView all posts by BdFH

Copyright 2017 | Bund der Freunde Hildegards e.V.