Fenchel-Trank (Teil der großen Herzkur)

FENCHELHerzschmerzen sind oft Anzeichen einer ernsten Erkrankung des Herzens. Sie können auch Symptome sein, die sich in unterschiedlichster Art und Intensität äußern. Selbst die Ursachen dafür sind vielfältig. Dafür empfahl Hildegard den Fenchel-Trank (alkoholfrei), zur Linderung der Herzschmerzen in der Brust.

Falsche Ernährung, wenig Bewegung, viel Fett und Zucker, Nikotin, Alkoholmissbrauch und Stress sind heute dabei die größten Verursacher. Hildegard empfiehlt speziell beim Altersherz oder Herzschwäche die sogenannte große Herzkur mit dem Fenchel-Trank. Er besteht aus der Süßholzwurzel, der Fenchelfrucht, etwas Honig und Rohrzucker und nimmt den Herzschmerz aus der Brust.

Anwendung:
Bei Herzschmerzen werden 2 bis 3x täglich vor und nach dem Essen 1 Likörglas lauwarm getrunken. Für die große Herzkur (8 – 16 Tage) werden 4 – 8 Flaschen benötigt.
Der Griechenklee in Form von Tabletten und Pulver sowie die Herzmittelklassiker Galgant und Petersilien-Honig-Wein, zählen weiters zu den typischen hildegardischen Herzmitteln.

Copyright 2017 | Bund der Freunde Hildegards e.V.