Galgant-Kräutertropfen

galgantwurzelDer Galgant gilt als wichtigstes Mittel gegen alle (akuten) Herzschmerzen vom Typ Angina pectoris. Schmerzen, Schwäche, Schwindel – vom Herzen kommend wirkt er rasch und erlösend. Galgant wirkt und akute Gefahren für unser Leben sind gebannt.

Der echte Galgant (Alpina officinarum) zählt zu den wichtigsten Erkenntnissen der Hildegard-Lehre. Aufgrund seiner Schärfe hat er einen wärmenden und vitalisierenden Einfluss auf den Organismus. Galgant in Tropfenform konnte bei vielen Menschen mit Herzschmerzen bereits als Lebensretter agieren. Die scharfen Geschmacksstoffe des Galgants werden im Mund resorbiert und wirken daher sofort belebend und nachhaltig erfrischend. Nach ca. zehn Minuten tritt die Wirkung bereits ein.
Galgant kann in verschiedensten Anwendungsformen für viele gesundheitliche Beschwerden eingesetzt werden. Das Besondere ist, dass er praktisch immer dabei sein kann. Eine kleine Dose in der Handtasche oder Fläschchen im Auto. Auch recht beliebt sind Galgant Tabletten am Arbeitsplatz. Für den „Notfall“ immer dabei. Die “Wunderwurzel” Galgant ist seit Jahrzehnten im täglichen Einsatz bewährt.

Anwendung:
Herzschmerzen, -schwindel, -schwäche, Übelkeit, Müdigkeit, Gallenkolik (sofort bei „verdorbenen“ Magen), grippaler Infekt, Viren (Abwehrkräfte), Blähungen und zur äußeren Behandlung bei Fieberblasen und Warzen. Die Anwendung erfolgt im „Notfall“ bis zu 3 Tabletten pro Einnahme oder mehrmals täglich 15 Tropfen.

Copyright 2017 | Bund der Freunde Hildegards e.V.