Sanikel-Trank

sanikelEine milde Heilpflanze bei Eingeweideleiden und chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Die Wald-Sanikel, eine Pflanze die gerne in Wäldern mit feuchtem Boden vorkommt gehört leider hier schon zu den bedrohten Arten. Hildegard schreibt:

„Die Sanikelpflanze ist warm und es ist mehr Reinheit in ihr und ihr Saft ist angenehm und heilsam….“.

Die Pflanze ist stärkend für kranke Mägen, indem sie Verschleimungen beseitigt. Sie heilt kranke Eingeweide. Dem Saft werden krampflösende und wundheilungsfördernde Eigenschaften zugeschrieben.

Anwendung:
Eingeweideleiden/-schmerzen, Verdauungsstörungen, Diabetes, Erkrankungen des Magen-Darmtraktes wie Entzündungen (Colitis, Pankreatitis) oder Drüsenstörung.
Empfohlen 3x täglich nach dem Essen.
Unterstützend ist eine gute Dinkelkost, Bertram, Fenchelpulver und Galgant.

Copyright 2017 | Bund der Freunde Hildegards e.V.