Fasten-Tee

Nur der richtige Tee unterstützt das erfolgreiche Fasten. Anregendes oder beruhigendes Tee-Trinken beeinflusst den gesamten Fastenzyklus.

Wer kennt das nicht? Früh morgens, wenn´s draußen noch ein wenig finster ist, bereitet man sich Tee und soll schon fasten. Händeringend überdenkt man die Situation, ob nicht ein Fastenabbruch vieles wieder leichter macht? Heute weiß man, dass erfolgbringende Heilkräutertees nicht nur wohlschmecken, sondern auch den Kreislauf auf Touren bringen und so richtig „wachmachen“. Fastende sollen tagsüber ausreichend Flüssigkeit aufnehmen. Im Hildegard Fasten-Tee wurden sämtliche von Hildegard empfohlenen Heilkräuter und Früchte zusammen getragen. Das Ergebnis ist nicht nur ein vorzüglich schmeckender Heilkräutertee für die Fastenkur, sondern auch eine sehr bekömmliche natürliche Mischung für Entlastungstage. Genießen auch Sie das einzigartige Aroma aus Apfelstücken, Fenchel, Brombeerblättern, Brennnessel, Süßholz und Salbei.

Anwendung:
Fasten, Entlastungstage, Wachmacher
Tagsüber trinken

Copyright 2017 | Bund der Freunde Hildegards e.V.